Gästebuch

 Name *

 E-Mail

 Ort


 Text *

* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme! Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte das Ergebnis der Rechnung in das Textfeld eintragen.

1 + 2=

(614)
>
Markus Diethart
Ort: Wien
Die, 5 Juni 2018
Liebe Stefanie Werger,

Genieße gerade deine frühen Lieder, z.B. ” Wann´s Herbst wird” oder “Wart net bis da Winta kummt” und überhaupt alle Titel auf dieser alten CD (1981/82). Ich finde, die Lieder dieser Phase haben eine ausgenommen urtümliche Kraft, Verletzlichkeit und Ehrlichkeit, die ich sehr mag und mich wahrscheinlich auch selbst darin erkenne. So was ist einzigartig. Auf alle Fälle danke dafür und schön, daß du deinen künstlerischen Ausdruck darin gefunden hast.
Fand deine Lieder eigentlich schon immer ansprechend, aber nun hat´s mich auf besondere Weise gepackt.

Viele liebe Grüße aus Wien
Markus, 43

Harald
Ort: Bayern
Hallo liebe Stefanie,
seit Jahrzehnten Fan von dir, bin ich auf der Suche nach dem Liedtext…Höher als die Drachen steigen.
Im internet hab ich leider nichts gefunden.
Wäre super, wenn ich den Text per mail erhalten könnte.
Besten Dank
Harald

Christa Graf
Ort: Leopoldsdorf
Fre, 16 Feber 2018
Liebe Stefanie Werger, ich bin schon seit langem ein Fan von Ihnen! Und Ihre Lieder berühren die Seele!
Jetzt hat mein Vater Ende April seinen 80. Geburtstag und ich würde ihm gerne das Lied, ” Wenn du gehst” mit etwas abgewandeltem Text, als Überraschung singen!
Leider finde ich nirgends die Musik, bzw. das Playback. Kann ich das irgendwo kaufen? Können Sie mir helfen?
Herzlichen Dank im Voraus und liebe Grüße
Christa Graf

Claudia Schweitzer
Ort: Bad Schallerbach
Don, 14 Dezember 2017
Sehr geehrte Frau Werger,

ich bin, seit ich mich erinnern kann, ein glühender Fan von Ihnen, habe sogar die Ehre gehabt, mit Ihnen in Wels / Hotel Greif im Anschluß an eine Ihrer grandiosen Lesungen mit Songtiteln, gemeinsam fotografiert zu werden.
Immer wollte ich Sie mal in Ihrem Kaffee in Graz aufsuchen, aber wie groß ist die Chance, Sie dort auch anzutreffen ?
Mein größter Wunsch wäre es, Sie einmal zu treffen, und ein genüßliches Achterl Welschriesling mit Ihnen zu geniessen – .
Schon klar, daß es vermutlich viele gibt, die sich das wünschen, und Sie diesen Wünschen auch nicht nachgeben können, also wäre es ein Wunder, wenn gerade ich so ein Glück hätte.

Ich bin in Bad Schallerbach wohnhaft, und 62 Jahre ! Wenn Sie mal in O.Ö. auftreten, würden Sie mir dann die Chance geben, Sie nach einem Konzert zu treffen ??

Das wäre einfach super, super toll, und wahnsinnig interessant .
in Erwartung Ihrer sehr geschätzten Antwort (egal wie immer sie ausgeht), verbleibe ich
Ihre treue Anhängerin

Claudia Schweitzer

Merlin
Ort: Wien
Sam, 9 Dezember 2017
hallo steffi,

sehe gerade dass ein user meinen Namen benutzt . siehe eintrag vom
Merlin Ort: Wien Don, 28 September 2017

der typ ist nicht identisch mit mir. danke + GVLG
Merlin – der echte

Merlin
Ort: Wien
Sam, 9 Dezember 2017
hallo steffi,
hoffe ich darf dich so nennen. danke für deine musik und vor allem für die texte, die sicher nicht nur für mich sozusagen ‘aus dem leben’ sprechen. dein lied zügellos und frei ist derzeit mein größer favorit von allen deiner songs. selbstredend dass ich eine sammlung deiner cd’s mein eigen nenne und wenn mir mal ‘flau’ ist oder alles andere als gut drauf, bringen mich deine lieder immer wieder auf den ‘normallevel’ zurück. danke dir herzlich dafür und hoffe du bleibst mir(uns noch sehr lange nicht nur in sachen musik erhalten.
liebe grüße, merlin

sonja karl
Ort: oö
Fre, 17 November 2017
vielen dank liebe stefanie für deine lieder, im besonderen *steppenwolf*
herzliche grüße und das beste für dich :)

Andreas
Ort: St. Pölten
Son, 22 Oktober 2017
Nachdem sich meine Lebenssituation (warum auch immer) drastisch geändert hat, höre ich wieder verstärkt und aufmerksam Musik. Dabei ist es beinahe unumgänglich, auf Sie, liebe Stefanie, zu stoßen.
” I wü Di gspian ” ist der stärkste Text, den ich jemals von einem deutschsprachigen Interpreten gehört habe, der Refrain hat sich mir ins Gehirn gebrannt die Streicher-Untermalung passt unglaublich brutal dazu. Nur manchmal, wenn ich mitsinge, Sie mögen bitte von einer Urheberrechts-Klage absehen, ändere ich den Text in ” I wü mi gspian “.
Hochachtungsvoll
Andreas

Merlin
Ort: Wien
Don, 28 September 2017
Hallo Steffi, ich bin schon seit laaanger Deit Dein Fan, habe auch viele Deiner CD’s und höre diese nach wie vor regelmässig. Kann dabe super entspannen und nachdenken. Deine Texte sind einfach super ! Leider finde ich keine CD wo Dein Lied Zügellos und frei enthalten ist. Bitte um Info wo ich das finde. Danke + viele liebe Grüße – hab’ Dich uuur lieb’.

Susi Pfeffer
Ort: Plaue / Thüringen
Mit, 30 August 2017
Guten Morgen liebe Stefanie,
ich weiß nicht warum, aber heute fange ich meinen Tag mit Steppenwolf an und meine Erinnerungen sind bei einem Silvesterkonzert in Wien, dass sicher schon 20 Jahre her ist. Ich war damals mit Freundinnen aus Deutschland und England angereist und es war eine bitterkalte Nacht. Aber in dem kleinen Theater war soviel Seelenwärme, dass unsere Wunderkerzen kalt waren gegen die Berührung deiner Stimme…Das bleibt und für diese Momente im Leben werde ich immer dankbar sein. Dir einen zauberhaften Herbst im doppelten Sinne und herzliche Grüße. Die Susi wars…………..

Dietmar Pilz
Ort: Anthering
Fre, 18 August 2017
Sehr geehrte Frau Werger!

Ich wollte dies schon öfters machen, tat es aber nie, doch jetzt möchte ich ihnen einfach nur schreiben, dass mir Ihre Lieder sehr berühren. Ihre Begabung Texte zu verfassen und diese mit Melodien zu versehen ist für mich unfassbar. Ihre Stimme, Ihre Melodien, die Texte, alles passt so zusammen. Danke für Ihre schönen Lieder. Ich habe früher auch gerne Musiziert und habe mir immer wieder gedacht, mit dieser Frau würde ich auch gerne einmal auf der Bühne stehen. Danke für Ihre Lieder und für Ihr Sein. Schön, dass es sie gibt. Alles Gute wünscht Ihnen Dietmar Pilz

Elke u. Rolf Tepel
Ort: Konstanz
Son, 2 Juli 2017
Liebe Steffi,
Du weißt ja, mit 66 Jahren da fängt das Leben an.
Die allerbesten Geburtstagsgrüße sendet Dir das “ehemalige Adlerteam”.

Hans
Ort: Fohnsdirf
Mit, 31 Mai 2017
Danke, liebe Frau Werger! Einfach wunderschön Ihre Lieder mit den Texten, Ihrer Stimme – aus dem Leben gegriffen!

Brigitte
Ort: Mödling
Mit, 17 Mai 2017
Hallo,

war gestern mit meiner Freundin im Theater im Akzent und haben den Abend sehr (!!!!) genossen – vielen Dank!!

liebe Grüße aus Mödling!

Markus
Ort: Graz
Fre, 14 April 2017
Liebe Steffi ! Wuensche dir frohe ostern und schöne feiertage! Alles liebe und liebe gruesse aus Graz

Didi
Ort: Wien
Fre, 14 April 2017
Maria Bill “I mecht so gern landen” – wäre sicherlich ein Cover wert! (Hatte auch ursprünglich geglaubt es sei vom Austropop-Urgestein Werger, anstatt von einer Schweizerin (und auch den Text hatte ich anders in Erinnerung) ;-) Schade dass heutzutage keine echten Superstars mehr nachwachsen (können). Da könnt ma glatt an Liedtext draus machen.

Nina Plath
Ort: Maasholm
Sam, 8 April 2017
Moin moin aus dem hohen Norden Deutschlands! Liebe Stefanie, ich bin schon lange ein Liebhaber Deiner wunderschönen Lieder, und habe Dich leider noch nie live gesehen, und hoffe sehr, dass es auch hier in Norddeutschland mal wieder ein Konzert mit Dir gibt.
Alles Gute und liebe Grüße sendet Dir Nina Plath

Markus
Ort: graz
Hallo Steffi! Sehen uns in Graz in der Stadthalle!! Freu mich schon riesig auf dich! Alles liebe und bis bald! Markus

Brigitte Sponring
Ort: 6112 Wattens/Tirol
So viele Jahre “begleitest” du mich jetzt schon, ja eigentlich seit 1981, da machte ich gerade Matura, studierte Gesang nebenbei und hörte lautstark und hingebungsvoll “die Werger” auffi und obi. Heute – fast 36 Jahre später- spielt mir meine Tochter Stefanie 19) in ihrem aufgemotzten Suzuki Swift ein Lied vor: “Mama horch, des isch soo geil!”…. Es war “Stark wia a Felsn”!!! Ich flippte fast aus, sang mit ihr mit und fühlte mich jung jung jung und sauwohl! Daheim zeigt ich meiner Tochter alle CDs die ich von Dir hab und spielte sie gleich ab. In diesem seligen Gefühl sitze ich nun da und muss Dich “googeln” und – ja- diesen Text schreiben.

Danke, Steffi!! Danke für wundervolle Texte, traumhaft schöne Lieder, rockige und witzige “Gschichten”… Du bist spitze, immer, damals wie heute!! Ich wünsch Dir alles Liebe und Gute und komm auch wieder einmal nach Tirol!!!!

Gunda Drescher
Ort: Geestland
Liebe Stefanie, mach weiter so. Wir sind SEELENVERWANDT.In all Deinen Liedern finde ich mich wieder. Komm doch bitte mal in den hohen Norden. Liebe Grüße Gunda

>