Gästebuch

 Name *

 E-Mail

 Ort


 Text *

* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme! Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte das Ergebnis der Rechnung in das Textfeld eintragen.

4 + 8=

(624)
Elke Jungwirth
Ort:
Fre, 29 Oktober 2010
Guten Tag Fr. Werger, ich hoffe sie können mir bald auf meine Anfrage antworten, denn ich bin schon ein bißchen spät dran. Ich habe ein liebes Schwesterherz, sie wird bald 40ig und ihr Lied paßt super für uns beide. Ich habe ihren Text auf uns zugeschnitten und würde nun eine Instrumentalversion von Ihrem Schwesterherz brauchen um meine Schwester zu besingen (dass ich übrigens gar nicht gut kann, aber ich möchts trotzdem versuchen). Ich brauch dazu ihre Hilfe, bitte helfen Sie mir mit der Instrumentalversion Ihres Songs. Ich danke Ihnen vielmals.

renate
Ort:
Die, 19 Oktober 2010
Hallo Steffi!
Ich war auch bei der Krone Nacht in der Stadthalle. Du warst so super wir alle waren total begeistert. Ich habe mir danach alle deine Lieder auf meinem iPod geladen und sie begleiten mich nun täglich zur Arbeit – deine Texte, deine unvergleichliche Stimme und deine Nähe zum Publikum sind einzigartig! Ich hoffe, dass du bald wieder live zu hören sein wirst.
Alles Liebe für dich – Renate

Hans Repa
Ort:
Fre, 15 Oktober 2010
liebe steffi…

ich liebe deine musik… du hattest bis vor 12 jahren briefkontakt mit meiner mama… sie ist leider im 42.LJ verstorben… aber die musik, den "mood" zu deiner musik hat sie mir weitergeben… ich weiß nicht genau warum ich dir schreibe… vielleicht möcht ich einfach nur "danke" sagen… deine musik hilft mir über vieles hinweg und ich bin eingefleischter fan von dir… ich hab´s nie einfach gehabt – grad die kindheit war schwierig für mich… danke steffi… ich hab dich sehr gern…

gisela lehto
Ort:
Mon, 11 Oktober 2010
Hallo Steffi!

Nach sehr vielen Jahren, hab ich Dich wieder einmal live bei der Krone Hits (Abend/Nacht) in der Wiener Stadthalle gehört und gesehen.Nun ich kann nur sagen, es war schön und hat mich daran erinnert welch großer Fan in in den 80/90zigern war und konnte natürlich alle Texte lauthals mitsingen. Ich glaub es wird wieder Zeit das eine oder andere Konzert in Wien zu singen….die Stimmung war jedenfalls danach. Mit besten Wünschen und Grüssen, Gisi

Katharina Rederer
Ort:
Mon, 23 August 2010
Liebe Stefanie

Das Lied "Schwesterherz"ist mein Lieblingslied von Ihnen.Es berührt meine Seele zutiefst,da meine Schwester vor zwei Jahren verstorben ist-dieses Lied ist wie für uns geschrieben-ich weine wahnsinnig wenn ich es höre-und doch bleibt mir so eine tolle Erinnerung an meine liebe Schwester. Ich wünsche ihnen alles Liebe-und die Botschaft Menschen durch Musik zu erreichen-ist ihnen geglückt.Danke Katharina

TV Enns – Faustball
Ort:
Don, 19 August 2010
Liebe Frau Werger!

Ihr Auftritt am Freitag, 13. August 2010 auf der Burg Clam war eine absolute Sensation.

Machen Sie weiter so!

Ihre Fans vom Faustball-Verein Enns (Oberösterreich)!

Klaus Thiele
Ort:
Fre, 13 August 2010
Guten Tag Frau Werger,

habe eine Frage: Kann man auch noch Ihr Album "Wendepunkt" als CD bekommen? Habe mal die LP besessen, ist mir aber kaputt gegangen.

Für eine Rück-Info wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Viele Grüße aus Wuppertal

sendet Ihnen

Klaus Thiele

brigitta schäfer
Ort:
Mit, 21 Juli 2010
Ich möchte Ihnen eimal danke
sagen, für Ihre Musik
und
freue mich auf ihr neues programm.

A. Fuhrherr
Ort:
Fre, 9 Juli 2010
Hallo,
mein kleiner Beitrag:
Der Song: Sehnsucht nach Florenz kann nur von Gott für Götter gemacht worden sein.
Ist ein bisschen so wie Sehnsucht nach dem reinen Selbst … well done bb
mfG

Marion Fuchs
Ort:
Die, 6 Juli 2010
"Komm ich zeig Dir meinen Himmel in seinem schönstem Grau" – das spricht mir aus der Seele – einfach genial!

Marion Meyer
Ort:
Sam, 3 Juli 2010
hallo steffi! sie haben mir so oft geholfen, mit ihren texten – nach dem tod meiner tochter habe ich einen mann kennengelernt, der mich geschlagen hat – und sie haben mir, ohne es gewusst zu haben, geholfen. es ist als wäre ein teil ihrer kraft, in mich übergegangen – sie gaben mir immer wieder kraft und dafür möchte ich ihnen recht herzlich danken ! ich wünsche ihnen alles glück dieser erde !
marion meyer

Petra
Ort:
Don, 1 Juli 2010
Hallo Steffi,

sind gestern quasi zufällig (Anni & Werner hatten uns den Tipp gegeben, weil sie wissen, dass ich ein Fan bin (denke, Anni hat dir mal was von mir erzählt….:-)) in deine Geburtstagsfeier "gestolpert" und ich möchte mich für dieses Erlebnis und auch für die Fotos bedanken. Die bekommen einen Ehrenplatz in meinem Album.

ALLES GUTE ZUM GEBRURTSTAG!

Petra

Beate
Ort:
Fre, 25 Juni 2010
Hallo Stefanie
Ich such verzweifelt nach einer CD wo dein Lied "Mit dir mecht i oid waen" darauf ist??

Mareike
Ort:
Son, 30 Mai 2010
Ich ziehe so durch das Internet und bin auf diese tolle Seite gelandet und möchte ohne einen Gruß nicht einfach weiterziehen! Finde diese Seite Super und wünsche weiterhin viel Erfolg!

Einen Gruß vom Team www.künstler-treff.de

Susanne
Ort:
Don, 20 Mai 2010
Liebe Stefanie !
Ich bin ein grosser Fan von Dir…Danke für die fülle an guter und ehrlicher Musik die mir unheimlich oft aus der Seele spricht ! Ich hoffe bald wieder in den Genuss von neuen oder auch alten Lieder von dir zu kommen.

Heike Bartz
Ort:
Son, 16 Mai 2010
Danke, liebe Stefanie,
Deine Lieder haben mir den Therapeuten erspart, den ich mir eh nicht hätte leisten können :-)Jetzt steh I wieder grod und auf mi!
Herzliche Grüße aus Thüringen von Heike

Ursus
Ort:
Mon, 10 Mai 2010
Dieser Eintrag muss nicht veröffentlicht werden. Eigentlich gehts mir nur darum, Ihnen persönlich eine Mitteilung zukommen zu lassen.

Ich habe die Diskussion im ORF auch gesehen und Ihr Buch bald zu ende gelesen.

Sie sprechen wichtige Aspekte an, die viele Nichtraucher pauschal beiseite schieben. Sie wollen es nicht wissen, was ein Raucher wirklich erlebt – sie wollen einfach in Ruhe gelassen werden und ihre rauchfreie Welt durchsetzen. Die Studien, die immer mal wieder veröffentlicht wurden, helfen ihnen dabei. Ob diese zutreffen, interessiert nicht.

Wir versuchen seit Monaten die Menschen in Österreich zu mobilisieren. Unser Netzwerk http://raucher-online.ning.com will die Interessengruppen vereinen und alle Raucher und toleranten Nichtraucher zusammenbringen. Die Doppelmoral in der Bevölkerung löst viel Unmut aus. Einerseits schreiben viele entsetzt, sie seien dagegen, dass diese Verbote kommen. Andererseits, wenn unser Angebot für eine aktive Gegenwehr vorgeschlagen wird, bleiben sie still und sind verschwunden.

Würde sich jeder für die Interessen einsetzen, könnten wir locker 5 Mio. Mitglieder haben. Doch bisher scheitert dieses Ziel an der Passivität der Betroffenen.

Es würde uns freuen, wenn Sie die Zeit finden, uns Ihre Sicht des Widerstandes zu schreiben – oder sogar bei uns Mitglied werden möchten.

Liebe Grüsse
Ursus

Annemie
Ort:
Sam, 8 Mai 2010
Liebe Frau Werger,Seit Jahren suche ich nach dem Titel über den SYLVESTER, den ich ein einziges Mal zum Jahreswechsel im Radio gehört habe. Wo kann ich ihn erhalten oder wenigstens den Text?
Alles Gute und ein erfülltes Jahr wünsche ich Ihnen!

sigrid tiede
Ort:
Son, 2 Mai 2010
Liebe Frau Werger, ich höre gerade eine meiner vielen "alten" Werger-CD´s. Ich liebe sie !!!- Danke !!!
Ich wünsche Ihnen Gottes reichen Segen für Ihr Leben…..Gesundheit, Liebe,genug Finanzen, Ruhe, Kreativität, eine "Hand voll Freunde", mit denen man lachen und weinen kann, inneren Frieden, den nur Gott schenken kann… GENIESSEN SIE DAS LEBEN !!!
Ich freue mich an Ihrem ´Geschenk´ Ihren Liedern, mit denen sie mir und vielen Menschen aus dem Herzen gesprochen haben. – — – Vor einigen Jahren habe ich ein JA zu Jesus Christus gesagt, ein JA zu einem lebendigen Gott, der eine ganz persönliche Beziehung mit jedem Menschen haben möchte. Gott ist gut! Man kann nicht weiter fallen als in die Hände des allmächtigen, liebenden Gottes. Er liebt auch SIE!!!( Das hört sich jetzt ganz schön fanatisch an, aber es ist wirklich das größte und beste Geschenk das man jemandem wünschen kann! Gott heilt müde, zerbrochene Herzen und richtet sie wieder auf. Es gibt ein wahres Leben vor dem Tod und es gibt ein Leben nacht dem Tod!)
Alles Liebe
Sigrid

Österreichische Raucherbewegung
Ort:
Sam, 10 April 2010
@markus

Lieber markus,

frau werger engagiert sich seit jahren für die rechte der raucherInnen, ALSO für die bürgerrechte und es ist auch die ganz normale aufgabe eines jeden künstlers, eines eden demokraten.

Suche im google ihr buch "ich rauche".
Frau Werher war eine pionierin bereits in 2006: sie hat rechtzietiug erkannt was im busch steht: und zwar, glaube mir: die raucherhetz hat mit "geiusndheit" genau gar nichts zu tun: sie wird hauptsächlich von Pfizer finanziert und das damit vertreibene produkt Chmapix, DAS ist wirklich tödlich.

"passivrauchen" ist nichts als ein nazislogan ohne jegliche bedeutung… und private familien geschichten haben in einer politichen debatte dieser tragweite nichts zu suchen:

kommt alle ins facebook
"kein rauchverbot in lokalen"
(das mit admin Bernhard Dohnal hat 58.000 mitglieder; das andere mit "volksbegheren" im titel" hat nur 45.000 mitglieder)

Ihr konnt auch folgende facebooks besuchen:
– stoppt die hetze gegen raucher
– rauch oder rauchfrei, der wirt entscheidet
– rauchverbot nein danke
– rauchen
– kein rauchverbot in österreich
– netzwerk-rauchen
und viele anderen noch mit ein apar tausend mitgliedern.

beschäftige dich endlich mit dn HINTERGRÜNDEN und nicht mit der propaganda der pharma und der sytemmedien.

jetzt ist auch der alkohol daran, dann die hausmanns kost, dann der senf, das salz, die kerzen, die feuerwerke, die naturheilmittel: ALLES wir verboten, alles weg patenteirt.

Die wirklichen gesundheitsgefahren sind phara- chemie- und genmaipulierte von den verbrechen patentierte gifte. Denke nach und schließ dich dem wirderstand an.
raucherbewegung.eu

Und unterscrheibt auch das Volksbegehren für den EU austritt. Nur so können wir die europäische kultur und den mittelstand retten.